Finanztraining meets Mentaltraining

 

Das etwas andere Seminar für alle Finanzberater, Versicherungsvermittler und Maklerbetreuer im 21. Jahrhundert. Nach dem Alterseinkünftegesetz sowie den neuen Anforderungen an Vermittler durch die Vermittlerrichtlinie und das Versicherungsvertragsgesetz müssen sich Finanzdienstleister neu orientieren. Nicht zuletzt auch, weil Versicherer mit immer neuen und zum Teil sehr komplexen Produkten auf den Markt drängen.

Jürgen Gesierich, Physiotherapeut, Buchautor und Mentaltrainer zeigt in Zusammenarbeit mit dem Makler und Maklertrainer Joachim Haid einen praxisorientierten Weg zum beruflichen Erfolg in unruhigen Zeiten.

Versicherungsvermittler und Finanzberater stehen heute vor neuen Herausforderungen: Anstelle des früher meist üblichen Produktverkaufs tritt die umfassende Finanzberatung und die Begleitung der Kunden durch alle Wechselfälle des Lebens. Um diese neue Aufgabe richtlinienkonform erfüllen zu können, benötigen Vermittler ein profundes Fachwissen und die richtige Einstellung zu den neuen Anforderungen an die Finanzdienstleistungsbranche.

Am Anfang steht hier eine Neuorientierung des Beraters. Er muss heute Entscheidungen treffen, die sein ganzes weiteres Berufsleben prägen werden. Soll er sich etwa auf bestimmte Bereiche spezialisieren? Muss er sich weiterbilden? Schließt er sich einem Maklerpool an? Wie kann er – trotz eines immer aufwendigeren Arbeitsalltags – profitabel arbeiten? Die Liste der Entscheidungen, die einem Vermittler heute abverlangt werden, ließe sich problemlos erweitern.

Genau hier soll das Seminar eine Hilfestellung geben: Zweimal sechs Schritte reichen aus, um Vermittler zukunftsfähig zu machen.

6 Schritte zur richtigen Entscheidung

1. Tempo rausnehmen:
Die besten Ideen erhält man in einem Zustand der Entspannung. Bringen Sie deshalb Ihr Denken zur Ruhe. Erkennen Sie Stressquellen und vermindern sie diese, damit Sie bessere Entscheidungen fällen können.

2. Farbe bekennen:
Wir sind alle Originale und suchen unsere Bestimmung. Dazu müssen wir uns selbst erkennen und leben. Wer den Mut hat, er selbst zu sein, kann seine eigenen Stärken voll ausspielen und gewinnt eine hohe Authentizität – gerade auch gegenüber Kunden.

3. Sinne schärfen:
Die Welt und unsere Mitmenschen – also auch Ihre Kunden – geben uns Zeichen und versteckte Hinweise, die wir nur mit scharfen Sinnen wahrnehmen und entschlüsseln können. Nehmen Sie Ihre Umwelt bewusster wahr.

4. Kind sein:
Kinder sind von Natur aus intuitiv und hinterfragen jede Kausalität. Entdecken Sie diese Eigenschaften wieder und nutzen Sie sie im Beruf.

5. Körper stärken:
Je gesunder und natürlicher Sie leben, desto souveräner gehen Sie mit täglichen Entscheidungsfindungen um.

6. Muster ändern:
Erziehung, Bildung und Erfahrungen prägen uns. Doch nicht immer sind die Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster im Beruf hilfreich. Lernen Sie die blockierenden Konditionierungen abzuwerfen um ein erfolgreicher Entscheider zu sein.

6 Schritte zum erfolgreichen Makler

1. Tempo rausnehmen:
Schaffen Sie die Quadratur des Kreises: Wie Sie mit weniger Terminen mehr Umsatz machen.

2. Sich selbst reflektieren:
Prüfen Sie sich selbst: Wo stehen Sie? Was macht Ihnen Spaß? Was sind Ihre Stärken? Wo wollen Sie hin? Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, können Sie sich im Beruf besser ausrichten.

3. Konzentration und Spezialisierung:
Können Sie heute noch ein "Allfinanzmakler" in einer Person sein? Möglicherweise wird es nötig sich in Zukunft zu spezialisieren. Wie Sie dennoch Ihren Kunden eine vollumfängliche Beratung bieten können, zeigen verschiedene Konzepte.

4. Selbstorganisation:
Ihr Arbeits- und Verwaltungsaufwand wird zunehmend größer. Mit guter Organisation schaffen Sie sich Freiräume und behalten immer den Überblick.

5. Der Auftritt beim Kunden:
Wie überzeugen Sie Ihre Kunden am Telefon und im direkten Vieraugengespräch? Welche Möglichkeiten haben Sie nach einem erfolgten Erstgespräch? Charisma ist erlernbar.

6. Die Arbeitsweise:
Optimieren Sie Ihr Vorgehen vom Erstkontakt über die Ausarbeitung und Erstellung der Auswertungen bis hin zum Abschlussgespräch und der Nachbearbeitung.

Organisatorisches

Dauer: Zwei Tage
Ort: Das Seminar wird deutschlandweit angeboten.
Zielgruppe: Finanzberater, Versicherungsvermittler und Maklerbetreuer

Referenten:
Jürgen Gesierich (Physiotherapeut, Coach, Buchautor)
Joachim Haid (Makler, Maklertrainer, Konzeptentwickler)